Persönliche FQAD-Beratung: Informationen hier

Hier geht es zur Mediatheke KLICK

Empfindliches Nagelbett

locusti72
lvl 3
lvl 3
Beiträge: 34
Registriert: 25.05.2020, 17:16

Empfindliches Nagelbett

#25946

Beitragvon locusti72 » 31.12.2020, 15:04

Hallo zusammen,
seit einer Woche ist das Nagelbett meines rechten, grossen Zehs stechend schmerzhaft wenn vorne auf den Nagel Druck ausgeuebt wird. Links ist es eher ein drueckendes Gefuehl. Das stechen ist ausserdem weniger seitlich, sondern hinten leicht rechts.
Der Arzt sah weder Anzeichen fuer eine Infektion/Entzuendung noch dass der nagel eingewachsen waere.

Hatte jemand hier etwas aehnliches?

Vg



cf12
lvl 7
lvl 7
Beiträge: 1357
Registriert: 04.11.2018, 22:20

Re: Empfindliches Nagelbett

#25948

Beitragvon cf12 » 31.12.2020, 17:47

Hallo lacusti,

bei Bedarf könntest Du 3 prozentige Wasserstoffperoxid Lösung auf die betroffenen Stellen bzw. die Umgebung sprühen. Bisher habe ich noch keine bessere Lösung für das Problem gefunden. Zusätzlich sollte der Stoffwechsel sowie das Immunsystem gestärkt werden: u.a. Beseitigung aller Mängel, perfektes Glutathionsystem (GSH, GSSG, GSH/GSSG Verhältnis im Idealfall 400 : 1). Viel Erfolg! :)

Viele Grüße und ein gesundes/erfolgreiches Neues Jahr 2021

cf12

locusti72
lvl 3
lvl 3
Beiträge: 34
Registriert: 25.05.2020, 17:16

Re: Empfindliches Nagelbett

#25950

Beitragvon locusti72 » 01.01.2021, 09:51

danke fuer den tipp.

Inzwischen habe ich auch unter mehreren fingernaegeln ein starkes druckgefuehl...
Bekomme ich jetzt nach acht monaten passend zum geburtstag neuropathien in fingern und zehen?! :(

Ich habe in der zeit drei unretardierte tapentadol 50mg genommen. Als die wirkung gestern nachliess wurde ich von den schmerzen fast ueberwaeltigt. Vll besteht da auch ein zusammenhang?

locusti72
lvl 3
lvl 3
Beiträge: 34
Registriert: 25.05.2020, 17:16

Re: Empfindliches Nagelbett

#25953

Beitragvon locusti72 » 01.01.2021, 11:29

Da ich in beiden haenden kollagenverlust habe und mir einfiel dass ich erst vor einer woche die naegel geclipst habe, koennte vll auch das eine rolle spielen


Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste