möglicherweise Trigger-Thema: Darmparasitenbefall durch flox

Anouk
lvl 4
lvl 4
Beiträge: 88
Registriert: 07.12.2016, 18:15

möglicherweise Trigger-Thema: Darmparasitenbefall durch flox

#26122

Beitragvon Anouk » 24.01.2021, 12:38

Während meiner gefloxten Zeit stieß ich immer mal wieder auf das Thema "Parasitenbefall".
Um es kurz zusammenzufassen: Die Annahme ist, das durch den immungeschwächten Körper nach cipro auch allerlei Parasiten (Würmer, Einzeller etc) in den Körper gelangen können, die wiederum das Immunsystem schwächen.
Für mich hatte ich das erstmal nicht so sehr in Erwägung gezogen, da mich das Thema auch überforderte. Hatte während flox immer wieder u.a mit Verstopfung und Blähungen zu tun.
Ich merke jedoch, dass dieses Thema ziemlich wichtig ist. Meine derzeitige Vermutung: wenn man einen Parasitenbefall hat, hilft kein noch so guter Darmbakterienaufbau oder Immunstärkung, wenn der Körper die Parasiten nicht aus dem Weg räumen kann, die zudem die Eigenschaft haben, sich ziemlich gut verstecken zu können. Wenn dazu noch Stoffwechselstörungen bestehen, muss man ja doppelt gut schauen, wie man den Körper besser unterstützen kann.
Was wisst ihr zu dem Thema? Hat jmd von euch mal eine Art "Parasitenkur" gemacht?
Diagnostik, Behandlung, Vorbeugung....

Mein Plan war erstmal nächsten Monat einen freiverkäuflichen Parasiten-Darmtest zu machen und mit einer Art Kur/Reinigung anzufangen: Natron/Ahornsirup, Heilerde etc.
Viele Grüße Anouk



Jens_86
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 221
Registriert: 22.01.2020, 17:56

Re: möglicherweise Trigger-Thema: Darmparasitenbefall durch flox

#26123

Beitragvon Jens_86 » 24.01.2021, 12:43

Ich wünsche dir alles Gute und will dich nicht abbringen. Aber das ist eine typische Folge von Flox. Nicht enden wollende Beschwerden, es nicht wahr haben wollen dass das alles von dieser Scheiße kommt und daher verzweifelt nach anderen scheinbaren Ursachen suchen. Will sagen: ich denke du hast keine Parasiten.

Viele Grüße
6 Tage 500mg Cipro 1-0-1 im Dezember '19

Anouk
lvl 4
lvl 4
Beiträge: 88
Registriert: 07.12.2016, 18:15

Re: möglicherweise Trigger-Thema: Darmparasitenbefall durch flox

#26124

Beitragvon Anouk » 24.01.2021, 13:50

Jens_86 hat geschrieben:Ich wünsche dir alles Gute und will dich nicht abbringen. Aber das ist eine typische Folge von Flox. Nicht enden wollende Beschwerden, es nicht wahr haben wollen dass das alles von dieser Scheiße kommt und daher verzweifelt nach anderen scheinbaren Ursachen suchen. Will sagen: ich denke du hast keine Parasiten.

Viele Grüße


Doch Jens, ich bin mir sehr bewusst dass "alles von der Scheiße kommt" (flox)
Ich wollte hier auch lediglich fragen, wer etwas zu dem Thema weiß. Ich schreibe regelmäßig mit einer gefloxten, die mir über das Thema Infos gibt.
Wenn man es so sieht: Immunsystem und Stoffwechsel wird durch flox geschwächt= schädliche Bakterien und Parasiten haben nun leichtes Spiel= Parasiten halten das Immunsystem krank...dann verstehe ich langsam, warum gewisse Therapien immer wieder nach hinten losgehen.
Bisher habe ich nur meine Muskelbeschwerden in den Griff bekommen. Alles andere an Beschwerden und Therapien hatte einen Rückkopplungseffekt, will heißen es wurde kurzzeitig wieder besser und dann wieder wie vorher bzw fast noch schlimmer.

Moien
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 200
Registriert: 03.04.2020, 14:54

Re: möglicherweise Trigger-Thema: Darmparasitenbefall durch flox

#26126

Beitragvon Moien » 24.01.2021, 16:54

Falls du wirklich dein Immunsytem und dein Darm helfen möchtest, könntest du rektale Ozon-Therapie versuchen gepaart mit kleinen eigenblut therapie um zu schauen wie du darauf reagierst.

Anouk
lvl 4
lvl 4
Beiträge: 88
Registriert: 07.12.2016, 18:15

Re: möglicherweise Trigger-Thema: Darmparasitenbefall durch flox

#26127

Beitragvon Anouk » 24.01.2021, 19:41

Moien hat geschrieben:Falls du wirklich dein Immunsytem und dein Darm helfen möchtest, könntest du rektale Ozon-Therapie versuchen gepaart mit kleinen eigenblut therapie um zu schauen wie du darauf reagierst.


Das werde ich mir mal als Möglichkeit und Idee offenhalten. Danke


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste