Aufgrund der neuen rechtlichen Situation für Online-Plattformen, wurde das Forum am 15.02.24 geschlossen. Das Projekt selber wird intern weitergeführt. Infos hier: KLICK

ICD Code Verfahren, unsere Beiträge sind gefordert! Infos hier: KLICK

Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

Benutzeravatar
S.Heuer
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 348
Registriert: 30.09.2016, 11:32

Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#27881

Beitragvon S.Heuer » 29.05.2021, 08:47

Liebe Leute

Ab sofort findet ihr hier >>>https://fluorchinolone-forum.de/Video_gal/ eine Mediathek mit Berichten zu Fluorchinolonen.
Durch die immer weiter eingreifende Regulierung bei YouTube (man kann es auch Zensur nennen) sah ich mich gezwungen den YouTube-Kanal zu schließen.

Der Content liegt nun auf dem Server des Forums.

Er wird nicht vollständig sein...daher bitte ich gerne hier in diesem Thread um Hinweise (bestenfalls mit Link) zu fehlenden Berichten. Ich integriere es dann zeitnah.

Vielen Dank und viele Grüße

Sascha
---

Sascha Heuer
(Administrator)

Momo
Beiträge: 886
Registriert: 28.02.2020, 00:16

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#27889

Beitragvon Momo » 29.05.2021, 21:48

Hallo ,
toll , dass man dies jetzt so schnell findet.
Danke.
Liebe Grüße Momo
7 Tage Ciprofloxacin

Benutzeravatar
Brischid
Beiträge: 463
Registriert: 09.06.2019, 10:07

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#27890

Beitragvon Brischid » 30.05.2021, 08:01

Guten Morgen Sascha,

vielen Dank dafür. Ich habe mich auch schon mehrmals geärgert, dass bestimmte Beiträge gelöscht wurden.

Hier sind noch weitere Beiträge:

Coliquio: Dr. Pieper
Fluorchinolone Deutsche Behorden haben total versagt

Stern TV: Folgebeitrag vom 19.04.2019
Warnung vor diesen Antibiotika: Nebenwirkungen von Fluorchinolonen

Der neueste Beitrag auf RTL (ist bereits irgendwo in einem Thread zu finden)
Extreme Antibiotika-Nebenwirkungen: Wie krank machen Fluorchinolone?

Sorry, den jeweiligen Link konnte ich leider nicht einstellen. :confusion-seeingstars:

Kann man evtl. Ausschnitte aus dem Nachtcafe mit dem Thema „Können wir der Medizin noch vertrauen?“ auch einstellen?

Liebe Grüße
Brischid
Ciprofloxacin 250 mg / 11 Tabletten - September 2016
Ciprofloxacin 500 mg / 10 Tabletten - September 2016

Benutzeravatar
hope2
Beiträge: 454
Registriert: 15.10.2019, 14:26

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#27894

Beitragvon hope2 » 30.05.2021, 11:19

Hallo Sascha,

ganz große klasse!!!
Vielen Dank für die Quellensammlung Medienberichte FQAD, Dein Engagement! :text-thankyouyellow:
Das spart in Zukunft viel Zeit bei der Fluorchinolone Sensibilisierungs-, Aufklärungs- und Informationsarbeit.
Gerade passiert hier aktiv in Richtung Öffentlichkeitsarbeit unglaublich viel, ein "Schub" der positiven Art! :dance:


Liebe Grüße,
Anja
Zuletzt geändert von hope2 am 30.05.2021, 11:27, insgesamt 2-mal geändert.
Levofloxacin 500mg 10.2017, 10 Tage
Ciprofloxacin 250mg 9.2019, 1,5 Tage


"Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamem Willen."
- Mahatma Gandhi -

Alfonss
Beiträge: 198
Registriert: 24.08.2019, 08:07

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#27895

Beitragvon Alfonss » 30.05.2021, 11:21

Hallo Sascha, habe mir jedes Video heute nochmal angeschaut selbst meines und finde es echt viel was da schon die letzten Jahre zusammen gekommen ist,

Super Arbeit und danke

LG Alfons

Benutzeravatar
hope2
Beiträge: 454
Registriert: 15.10.2019, 14:26

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#27896

Beitragvon hope2 » 30.05.2021, 11:33

Hey Sascha,
mir fällt noch der Bericht vom hr, "Alles wissen", ein. Finde ihn jedoch nicht...
Viele Grüße,
Anja
Levofloxacin 500mg 10.2017, 10 Tage
Ciprofloxacin 250mg 9.2019, 1,5 Tage


"Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamem Willen."
- Mahatma Gandhi -

Benutzeravatar
hope2
Beiträge: 454
Registriert: 15.10.2019, 14:26

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#27955

Beitragvon hope2 » 04.06.2021, 15:09

Grüß Dich Sascha,

der Bericht in den Tagesthemen (2017 oder 2018) ist mir gerade auch noch eingefallen.

Ciao,
hope2
Levofloxacin 500mg 10.2017, 10 Tage
Ciprofloxacin 250mg 9.2019, 1,5 Tage


"Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamem Willen."
- Mahatma Gandhi -

Benutzeravatar
hope2
Beiträge: 454
Registriert: 15.10.2019, 14:26

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#27994

Beitragvon hope2 » 06.06.2021, 18:38

Hallo Sascha,

der Bericht in den Tagesthemen wurde am 01.11.2017 ausgestrahlt. Einen Link fand ich bislang nicht.

Liebe Grüße,
hope2
Levofloxacin 500mg 10.2017, 10 Tage
Ciprofloxacin 250mg 9.2019, 1,5 Tage


"Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamem Willen."
- Mahatma Gandhi -

Benutzeravatar
Undnocheiner
Beiträge: 38
Registriert: 19.10.2017, 23:28

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#27996

Beitragvon Undnocheiner » 06.06.2021, 20:25

Hallo Hope2 & Sascha,

ist das hier gemeint?

Tagesthemen 22:15 Uhr, 01.11.2017

https://www.youtube.com/watch?v=RAvcue4BSjU

Ab Minute 16:30

VG

Karlken
Beiträge: 905
Registriert: 14.06.2018, 15:36

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#27997

Beitragvon Karlken » 06.06.2021, 20:41

Hallo zusammen

https://www.youtube.com/watch?v=Qv8kBQSkGLM

Hier ist nur der Part mit den Fluorchinolonen.

m.f.G.
Karlken
Levofloxacin 30.04. - 03.05.2018 je Tag 1x500mg

Benutzeravatar
hope2
Beiträge: 454
Registriert: 15.10.2019, 14:26

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#27998

Beitragvon hope2 » 06.06.2021, 20:47

Hallo Undnocheiner. Hallo Karlken.

Super, vielen Dank Dir für die Links!
An youtube hab ich null gedacht, da der Sendungsausschnitt vom 1.11.17 ja durch und über das Forum auf youtube aufrufbar war, doch dann aus rechtlichen Gründen gelöscht werden musste.
Dann mach ich mich noch auf die Suche nach dem hr, Alles wissen Bericht.

Viele Grüße,
hope2
Levofloxacin 500mg 10.2017, 10 Tage
Ciprofloxacin 250mg 9.2019, 1,5 Tage


"Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamem Willen."
- Mahatma Gandhi -

Benutzeravatar
hope2
Beiträge: 454
Registriert: 15.10.2019, 14:26

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#28028

Beitragvon hope2 » 10.06.2021, 15:52

Hallo Brischid,

meinst Du diesen Beitrag vom Mai 2021 mit dem von rtl Punkt12?
https://www.rtl.de/cms/extreme-antibiot ... 57454.html
und diesen vom 19.04.2019 "Warnung vor diesen Antibiotika: Nebenwirkungen von Fluorchinolonen | stern TV, rtl?
https://www.youtube.com/watch?v=XI0YgNMmzQw
Hier noch der Link zur SWR Nachtcafé Sendung "Können wir der Medizin noch vertrauen?" vom 23.04.2021:
https://www.ardmediathek.de/video/nacht ... E0NTA3NDg/

LG,
hope2
Zuletzt geändert von hope2 am 10.06.2021, 16:23, insgesamt 4-mal geändert.
Levofloxacin 500mg 10.2017, 10 Tage
Ciprofloxacin 250mg 9.2019, 1,5 Tage


"Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamem Willen."
- Mahatma Gandhi -

Benutzeravatar
Brischid
Beiträge: 463
Registriert: 09.06.2019, 10:07

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#28029

Beitragvon Brischid » 10.06.2021, 19:36

Hallo Hope2,
super, genau die habe ich gemeint. Dankeschön!
Bis bald, ganz liebe Grüße
Brischid
Ciprofloxacin 250 mg / 11 Tabletten - September 2016
Ciprofloxacin 500 mg / 10 Tabletten - September 2016

Benutzeravatar
hope2
Beiträge: 454
Registriert: 15.10.2019, 14:26

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#28046

Beitragvon hope2 » 11.06.2021, 18:48

Hallo Brischid,

ich danke Dir für Deine Erinnerungs PN,
hier coliquio, Dr. Pieper: "Deutsche Behörden haben total versagt":
https://www.youtube.com/watch?v=E4aOsz9RxXw

Bis ganz bald, liebe Grüße,
hope2
Levofloxacin 500mg 10.2017, 10 Tage
Ciprofloxacin 250mg 9.2019, 1,5 Tage


"Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamem Willen."
- Mahatma Gandhi -

Benutzeravatar
hope2
Beiträge: 454
Registriert: 15.10.2019, 14:26

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32226

Beitragvon hope2 » 01.11.2022, 16:32

Hallo Zusammen,

Auszug aus dem Sendeformat "Die Ratgeber", "Langzeitfolgen durch Antibiotika" in der ARD Mediathek vom 14.03.2022
https://www.ardmediathek.de/video/die-r ... S8xNjU0NTQ
Bin durch Zufall darauf gestoßen. Im Anschluss an den Bericht (dass die NW der FC nur ältere Patienten betrifft, ist wie wir wissen sehr schlecht recherchiert) ein Gespräch mit Prof. Martin Wehling, Pharmakologe, dessen Auftritt ich persönlich positv werte - bis auf seine Augentropfen Äußerung, denn auch diese können die FC NW ebenso wie die Ohrentropfen auslösen.

@Sascha: Falls der Bericht schon vorhanden ist, ignorieren. Mir ist er vollkommen neu.

LG,
hope2
Zuletzt geändert von hope2 am 01.11.2022, 17:00, insgesamt 4-mal geändert.
Levofloxacin 500mg 10.2017, 10 Tage
Ciprofloxacin 250mg 9.2019, 1,5 Tage


"Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamem Willen."
- Mahatma Gandhi -

Benutzeravatar
S.Heuer
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 348
Registriert: 30.09.2016, 11:32

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32228

Beitragvon S.Heuer » 01.11.2022, 20:13

Hallo hope

Ich habe derzeit etwas Probleme mit der zurzeit sichtbaren Videogallery.
Ich musste eine neue Software anschaffen und hänge derzeit aus Zeitmangel noch beim erstellen des Contents.
Der Beitrag wird dann aber auch mit aufgenommen.

Danke dir und viele Grüße

Sascha
---

Sascha Heuer
(Administrator)

Benutzeravatar
Brischid
Beiträge: 463
Registriert: 09.06.2019, 10:07

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32232

Beitragvon Brischid » 02.11.2022, 07:12

hope2 hat geschrieben:Auszug aus dem Sendeformat "Die Ratgeber", "Langzeitfolgen durch Antibiotika" in der ARD Mediathek vom 14.03.2022
hope2


Guten Morgen, liebe hope,

vielen Dank dafür. Es handelt sich hierbei um einen alten Fernsehbeitrag, der anscheinend in dieser Sendung neu aufgelegt wurde. Nachdem ich ihn nicht mehr gefunden habe, bin ich davon ausgegangen, dass er zwischenzeitlich gelöscht wurde. Ich bin seit langem auf der Suche nach der Aussage des Pneumologen, dass selbst bei schweren Lungenentzündungen, Fluorchinolone nicht die Mittel der ersten Wahl sind, weil mein Vater wegen einer Lungenentzündung mit Ciprofloxacin behandelt wurde und schwer an den Nebenwirkungen erkrankt ist.

Liebe Grüße
Brischid
Ciprofloxacin 250 mg / 11 Tabletten - September 2016
Ciprofloxacin 500 mg / 10 Tabletten - September 2016

Fibi
Beiträge: 374
Registriert: 02.05.2020, 10:51

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32317

Beitragvon Fibi » 07.11.2022, 20:01

https://www.zdf.de/gesellschaft/volle-k ... 2-100.html

In volle Kanne wurde am 20. September 2022 auch das Thema FQ gebracht.

Fibi
Beiträge: 374
Registriert: 02.05.2020, 10:51

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32319

Beitragvon Fibi » 07.11.2022, 20:12

Es ist der vorvorletzte Beitrag. ZDF Mediathek.

Neri
Beiträge: 307
Registriert: 11.04.2019, 16:30

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32323

Beitragvon Neri » 08.11.2022, 15:26

Ich stelle auch hier die info rein, da ich dies hochinteressant finde und sehenswert für uns.

Eckhardt v Hirschhausen

Hirschhausen im….
Staffel 1 Folge 8

Hirschhausen und long covid - die Pandemie der Unbehandelten

Es geht zwar hauptsächlich um long covid aber auch ausführlich um ME CFS. Die Behandlungsansätze halte ich auch für uns sehr interessant.

Würde mich freuen von euch zu hören, was ihr dazu sagt.
Ciao
Ciprofloxacin ARISTO 500 mg - 3 Tage - 2016

Schön, dass es euch gibt :P

Fibi
Beiträge: 374
Registriert: 02.05.2020, 10:51

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32810

Beitragvon Fibi » 26.01.2023, 17:19

https://www.ardmediathek.de/video/Y3JpZ ... zE3OTU5ODQ

Im anderen Thread kann ich leider nicht schreiben. Deshalb hier ein Vorschlag für die Mediathek, Sascha:
Falsche Behandlung - Wenn Ärzte Fehler machen. Sender: SWR.
Sehr gute Sendung, wie ich finde. Auch aus Sicht der Ärzte.

Benutzeravatar
Levoflox26
Beiträge: 3150
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32815

Beitragvon Levoflox26 » 27.01.2023, 11:00

Hallo Fibi,

vielen Dank für diesen Film. :text-goodpost:
Habe ihn nach wenigen Minuten pasusiert, weil ich mir denken kann, wie es dem Mann nun ergehen wird. Das ist nichts für den frühen Morgen. Schau ich mir später an.

Liebe Grüße
uschi

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Karlken
Beiträge: 905
Registriert: 14.06.2018, 15:36

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32817

Beitragvon Karlken » 27.01.2023, 13:19

Hallo zusammen

Auf die Aussage bei Minute 35 hab ich gewartet. Genau da liegt nämlich die Krux!
Wie in einigen anderen Bereichen auch sind
das eigentliche Problem die Ver(un)sicherungen.

m.f.G.
Karlken
Levofloxacin 30.04. - 03.05.2018 je Tag 1x500mg

mike217
Beiträge: 317
Registriert: 03.01.2020, 22:35

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32819

Beitragvon mike217 » 27.01.2023, 15:08

Dass das mit der Haftpflichtversicherung so heftig ist, wusste ich nicht, erklärt dann aber wohl auch das empathielose Verhalten ggü. dem Patient, den man in welcher Weise auch immer geschädigt hat. Man kann als Arzt Fehler schlecht eingestehen, da sonst schlimmstenfalls die Privatinsolvenz droht.
10x Levofloxacin (September 2019) Dosierung nicht mehr bekannt
4x Levofloxacin (0-1-0) 500MG (Dezember 2019)


https://www.reddit.com/r/floxies
u/ZealousidealMind9800

Neri
Beiträge: 307
Registriert: 11.04.2019, 16:30

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32821

Beitragvon Neri » 27.01.2023, 17:45

Moin

Mir fallen irgendwie gar keine Worte ein. Bin noch am überlegen, ob ich weinen schreien oder einfach mal eine Tasse zerdeppern will. Da ich ja grad im Klageverfahren bin - letzten Donnerstag war der erste Termin im Landgericht Karlsruhe - hat mich das doch sehr betroffen gemacht.

Eigentlich müssten alle Betroffenen auf die Straße gehen und laut fordern - Schluss mit dieser Verachtung dem Patienten ggü und mit der Macht der Versicherungen.

Unglaublich, aber offensichtlich ja gängige Methode. Und zwar vom Gericht über Sachverständige hin bis zur Ärzteschaft.

Das muss ich erst mal verdauen und da bin ich bestimmt nicht allein auf weiter Flur.

Dankeschön für den Tipp
Ciprofloxacin ARISTO 500 mg - 3 Tage - 2016

Schön, dass es euch gibt :P

cf12
Beiträge: 1855
Registriert: 04.11.2018, 22:20

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32832

Beitragvon cf12 » 28.01.2023, 00:18

mike217 hat geschrieben:Dass das mit der Haftpflichtversicherung so heftig ist, wusste ich nicht, erklärt dann aber wohl auch das empathielose Verhalten ggü. dem Patient, den man in welcher Weise auch immer geschädigt hat. Man kann als Arzt Fehler schlecht eingestehen, da sonst schlimmstenfalls die Privatinsolvenz droht.


Hallo Mike,

leider habe ich kein Verständnis, alles nur auf das Geld zu reduzieren und Ärzte sind für die Gesundheit ihrer Patienten verantwortlich. Aus den bekannten Gründen habe ich häufig von einer Klage abgeraten und man sollte das Geld lieber in die Therapie investieren. :think:

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

cf12

Benutzeravatar
hope2
Beiträge: 454
Registriert: 15.10.2019, 14:26

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32833

Beitragvon hope2 » 28.01.2023, 08:39

cf12 hat geschrieben:
mike217 hat geschrieben:Dass das mit der Haftpflichtversicherung so heftig ist, wusste ich nicht, erklärt dann aber wohl auch das empathielose Verhalten ggü. dem Patient, den man in welcher Weise auch immer geschädigt hat. Man kann als Arzt Fehler schlecht eingestehen, da sonst schlimmstenfalls die Privatinsolvenz droht.


Hallo Mike,

leider habe ich kein Verständnis, alles nur auf das Geld zu reduzieren und Ärzte sind für die Gesundheit ihrer Patienten verantwortlich. Aus den bekannten Gründen habe ich häufig von einer Klage abgeraten und man sollte das Geld lieber in die Therapie investieren. :think:

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

cf12





Hallo cf12,

- ... und einfach auf sich beruhen lassen, dass man aus seinem beruflichen, sportlichen und gesellschaftlichen Leben hinein in ein neues Dasein bestehend aus anhaltenden heftigen Schmerzen, blockierenden Einschränkungen, sozialer Isolation und sozialem Abstieg gekickt wurde?
Nein, ganz bestimmt nicht! Alle, die eine RSV haben, sollten juristisch gegen Behandlungsfehler vorgehen. Sie nicht einfach hinnehmen. Auch wenn der Weg zusätzlich zur Erkrankung steinig ist, der Verlauf/Ende des Verfahrens ungewiss. Wenn ich in meinem Beruf Fehler gemacht habe, dann bin ich dazu gestanden, übernehme Verantwortung dafür und lerne im besten Falle daraus und dazu.
Das sollten auch und gerade Ärzte tun. Dies bzgl. sind wir einer Meinung.
- Es gibt auch Menschen, die keine ggroßen Summen in petto haben, um in langwierige Therapien zu investieren, denen urgendwann, wenn Heilung nicht stattfindet, der soziale Abstieg droht.

@Fibi: Vielen Dank für das Einstellen dieser Dokumentation. :handgestures-thumbupleft: an die Ärzte, die den Mut hatten vor der Kamera zu sprechen!
@Neri: Ganz viel Durchhaltevermögen für den weiteren Verlauf des Rechtsstreits. Viel Erfolg.

Meine Meinung zur FQ Mediathek: Hier würde ich nur FQ bezogene Dokus/Berichte/Interviews sammeln.
Mein Vorschlag: Alles weitere, wie auch diesen Bericht, hier sammeln: viewtopic.php?f=37&t=2371 Sonst verliert man den Überblick, wird die Mediathek nicht Thema bezogen geführt. Und wir möchten doch den Fokus auf die FQ richten.

LG,
hope2
Zuletzt geändert von hope2 am 28.01.2023, 09:27, insgesamt 11-mal geändert.
Levofloxacin 500mg 10.2017, 10 Tage
Ciprofloxacin 250mg 9.2019, 1,5 Tage


"Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamem Willen."
- Mahatma Gandhi -

mike217
Beiträge: 317
Registriert: 03.01.2020, 22:35

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32836

Beitragvon mike217 » 28.01.2023, 13:51

cf12 hat geschrieben:
mike217 hat geschrieben:Dass das mit der Haftpflichtversicherung so heftig ist, wusste ich nicht, erklärt dann aber wohl auch das empathielose Verhalten ggü. dem Patient, den man in welcher Weise auch immer geschädigt hat. Man kann als Arzt Fehler schlecht eingestehen, da sonst schlimmstenfalls die Privatinsolvenz droht.


Hallo Mike,

leider habe ich kein Verständnis, alles nur auf das Geld zu reduzieren und Ärzte sind für die Gesundheit ihrer Patienten verantwortlich. Aus den bekannten Gründen habe ich häufig von einer Klage abgeraten und man sollte das Geld lieber in die Therapie investieren. :think:

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

cf12


Dass man nicht Klagen sollte, habe ich nicht geschrieben.
Es macht aber mit diesen Hintergrundinformationen allerdings keinen Sinn, einen Arzt zur Rede zu stellen.

Also einfach still und heimlich Informationen/Beweise sammeln und dann, wenn man eine RSV hat natürlich klagen.
Wenn natürlich keine RSV vorhanden ist, ist es sinnvoller wie du schreibst, das Geld lieber für Therapien und NEMs usw usf auszugeben.
Zuletzt geändert von mike217 am 28.01.2023, 14:02, insgesamt 2-mal geändert.
10x Levofloxacin (September 2019) Dosierung nicht mehr bekannt
4x Levofloxacin (0-1-0) 500MG (Dezember 2019)


https://www.reddit.com/r/floxies
u/ZealousidealMind9800

Neri
Beiträge: 307
Registriert: 11.04.2019, 16:30

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32840

Beitragvon Neri » 28.01.2023, 18:25

Ob jemand sich entschließt zu klagen oder nicht, hängt sicher von vielen unterschiedlichen Punkten ab. RSV, Kraft und Beweismittel.
Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich froh bin zu klagen - es nicht zu tun würde für mich bedeuten schon verloren zu haben. Ich versuche es und hoffe, dass es vielleicht ein wenig in die Öffentlichkeit gelangt und somit immer mehr Aufmerksamkeit bekommt und es immer weniger passiert dass andere Menschen so zu leiden haben wie wir.
Jeder so wie er / sie kann.
Leider haben viele keine RSV und nicht die Kraft dazu. Alle anderen - das wäre schon klasse - je mehr desto weniger Schäden vielleicht eines Tages.
Allen einen schönen Sonntag morgen
Ciao neri
Ciprofloxacin ARISTO 500 mg - 3 Tage - 2016

Schön, dass es euch gibt :P

cf12
Beiträge: 1855
Registriert: 04.11.2018, 22:20

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32841

Beitragvon cf12 » 28.01.2023, 19:59

Hallo Mike,

die FC Nebenwirkungen habe ich in der Arztpraxis gemeldet, aber angeblich ist Cipro gut verträglich?! Da kann ich nur den Kopf schütteln und habe die Assistenzärztin auf die Blackbox Warnung der FDA hingewiesen. Zum Glück sind meine gesundheitlichen Schäden nicht so groß (zufällig ACC mit Cipro eingenommen) und ich kann sehr ruhig argumentieren. Mein RA hatte mir 2001 trotz RSV von einer ähnlichen Klage wegen evtl. Zusatzkosten (Gutachten etc.) abgeraten, aber es hängt natürlich auch vom Streitwert ab. :think:

Viele Grüße

cf12

Fibi
Beiträge: 374
Registriert: 02.05.2020, 10:51

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32843

Beitragvon Fibi » 28.01.2023, 21:41

Ja, die Klagen sind auch wichtig, um unserer Sache Bedeutung zu geben. Wer keine RSV hat, kann noch in Richtung Prozesskostenfinanzierer überlegen. Ich empfehle den deutschen Foris vorneweg eine Beratung bei Schorsch, er kennt sich mit den rechtlichen Flox-Sachen wirklich gut aus und kann eine Einschätzung geben, bevor man sich an den Anwalt wendet. Wir sollten trotzallem nicht aufgeben!

striker_06
Beiträge: 175
Registriert: 29.08.2018, 13:35

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32846

Beitragvon striker_06 » 28.01.2023, 22:49

Prozesskostenfinanzierer winken leider in der Regel alle ab, da nur Fälle übernommen werden, die nahezu sicher gewonnen werden. Daher hier leider keine Chance. Oder hat jemand andere Erfahrungen gemacht?

Habe mich hier sehr lange und sehr intensiv informiert, mit vielen verschiedenen Kanzleien gesprochen aber niemand sah auch nur den Hauch einer chance, dass ein finanzierer dies übernimmt, wenn es keine eindeutigen Gutachten etc gibt
Zuletzt geändert von striker_06 am 28.01.2023, 22:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
S.Heuer
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 348
Registriert: 30.09.2016, 11:32

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32865

Beitragvon S.Heuer » 29.01.2023, 17:59

Fibi hat geschrieben:https://www.ardmediathek.de/video/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzE3OTU5ODQ

Im anderen Thread kann ich leider nicht schreiben. Deshalb hier ein Vorschlag für die Mediathek, Sascha:
Falsche Behandlung - Wenn Ärzte Fehler machen. Sender: SWR.
Sehr gute Sendung, wie ich finde. Auch aus Sicht der Ärzte.


Hallo Fibi,

das schreiben in dem Mediathek-Vorschlag-Thread geht nun. Auch für alle anderen.
Hat sich ein Fehler eingeschlichen.

Da es sich sich hier in dieser Sendung um eine ganze Sendung handelt, welche auch zudem noch auf den ÖRR liegen, musste ich erst um Erlaubnis fragen, diesen zu kopieren und auf den eigenen Datenspace zu laden. Glaube nicht dass das klappen wird.
Aber der Link steht ja hier und auf wundersame Weise liegt auch die Sendung hier zur Sicherheit als "private" Kopie. Man weiß ja nie.

Viele Grüße
---

Sascha Heuer
(Administrator)

Hopesoon
Beiträge: 276
Registriert: 31.08.2020, 16:12

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32934

Beitragvon Hopesoon » 04.02.2023, 23:58

Vielen Dank für's Einstellen. Vor dem Schlafengehen schau ich mir das glaub nicht mehr an...

Wegen der Klagen, RSV, Prozesskostenfinanzierer...: Ich habe keine RSV. Habe derzeit eine Antrag auf Überprüfung eines Behandlungsfehlers bei der Krankenkasse laufen. Hier wird dann vom MdK ein medizinisches Gutachten erstellt. Möglicherweise eine Grundlage für eine Anfrage beim Prozesskostenfinanzierer oder einer außergerichtlichen Schadensersatzforderung bei der Haftpflicht der Ärztin?! Hat es so rum schonmal jemand versucht und Erfahrungen gesammelt?

Aber das Thema passt wohl nicht mehr so recht in diesen Thread...

Mir geht's wie Neri, wenn ich es nicht versuche, ...

Allen eine erholsame Nacht!
Juni 2010 Levofloxacin 500 mg 7 Tabletten
Juli 2020 Ciprofloxacin 500 mg 1-0-1 für 5 Tage

Benutzeravatar
Levoflox26
Beiträge: 3150
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32936

Beitragvon Levoflox26 » 05.02.2023, 09:15

Hallo Hopesoon,

ich schreib dir, sonst wird das hier off topic.

lg uschi

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Fibi
Beiträge: 374
Registriert: 02.05.2020, 10:51

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32951

Beitragvon Fibi » 06.02.2023, 11:41

Hopesoon hat geschrieben:Wegen der Klagen, RSV, Prozesskostenfinanzierer...: Ich habe keine RSV. Habe derzeit eine Antrag auf Überprüfung eines Behandlungsfehlers bei der Krankenkasse laufen. Hier wird dann vom MdK ein medizinisches Gutachten erstellt. Möglicherweise eine Grundlage für eine Anfrage beim Prozesskostenfinanzierer oder einer außergerichtlichen Schadensersatzforderung bei der Haftpflicht der Ärztin?! Hat es so rum schonmal jemand versucht und Erfahrungen gesammelt?


Hallo,
meine Info, die ich von einer Anwältin bekommen habe: An den Prozesskostenfinanzierer könnte man sich erst wenden, wenn Klageschrift und die Stellungnahme der Gegenseite vorliegen. Hast du also keinen RSV, musst du bis dahin vorstrecken. Die Anwaltskosten für die Erstellung der Klageschrift hängt von der Schadenssumme ab, welche sich zusammensetzt zB aus Schmerzensgeld, Verdienstausfall, Ausgaben (wie NEM usw).
Viel Erfolg! Fibi

Sorry, ist off topic, bitte evtl. verschieben.

Hopesoon
Beiträge: 276
Registriert: 31.08.2020, 16:12

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#32954

Beitragvon Hopesoon » 06.02.2023, 20:22

Danke Fibi!
Juni 2010 Levofloxacin 500 mg 7 Tabletten
Juli 2020 Ciprofloxacin 500 mg 1-0-1 für 5 Tage

Fibi
Beiträge: 374
Registriert: 02.05.2020, 10:51

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#33117

Beitragvon Fibi » 06.03.2023, 19:37

https://www.3sat.de/wissen/nano/230227- ... o-104.html

Der 2. Beitrag in Nano ist Flox gewidmet.

Benutzeravatar
Brischid
Beiträge: 463
Registriert: 09.06.2019, 10:07

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#33261

Beitragvon Brischid » 13.04.2023, 10:01

Lieber Sascha,

ich habe noch ein paar Vorschläge für die neue Mediathek.


Stern TV - Teil 2: Warnung vor diesen Antibiotika: Nebenwirkungen von Fluorchinolonen vom 19.04.2019

https://www.youtube.com/watch?v=XI0YgNMmzQw


Coliquio - Teil 2: Dr. Pieper "Deutsche Aufsichtsbehörden haben bei Fluorchinolonen total versagt"

https://www.youtube.com/watch?v=E4aOsz9RxXw


Doku ORF 2019 - Schmerzmittel Antibiotika & Co. - Was Medikamente bei uns anrichten können

https://www.youtube.com/watch?v=y2mRm90Jrow


doktorfreund - Fluorchinolone

https://www.youtube.com/watch?v=968L5Tjn4Xk


Liebe Grüße

Brischid
Ciprofloxacin 250 mg / 11 Tabletten - September 2016
Ciprofloxacin 500 mg / 10 Tabletten - September 2016

Benutzeravatar
Brischid
Beiträge: 463
Registriert: 09.06.2019, 10:07

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#33262

Beitragvon Brischid » 13.04.2023, 10:15

Hallo Sascha,

hope2 hat mich noch auf folgendes Interview mit Herrn Dr. Pieper aufmerksam gemacht:


NuoFlix: Ciprofloxacin - Ein Antibiotikum mit viel Schatten - Dr. med. Stefan Pieper - Teil 1

https://www.youtube.com/watch?v=GQc9Ra4d290


Bei Teil 2 funktioniert der Link bei mir nicht. Es kommt wieder der Link von Teil 1.
Sicher kannst du das Problem lösen oder?

Vielen Dank und schöne Grüße

Brischid
Ciprofloxacin 250 mg / 11 Tabletten - September 2016
Ciprofloxacin 500 mg / 10 Tabletten - September 2016

Benutzeravatar
Brischid
Beiträge: 463
Registriert: 09.06.2019, 10:07

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#33263

Beitragvon Brischid » 13.04.2023, 10:26

......ich versuche es noch mal

Ciprofloxacin - Ein Antibiotikum mit viel Schatten - Dr. med. Stefan Pieper - Teil 2

https://www.youtube.com/watch?v=eq17VjAMgxQ

LG
Brischid
Ciprofloxacin 250 mg / 11 Tabletten - September 2016
Ciprofloxacin 500 mg / 10 Tabletten - September 2016

Benutzeravatar
Levoflox26
Beiträge: 3150
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#33269

Beitragvon Levoflox26 » 13.04.2023, 15:32

Liebe Brischid,

bei mir funktionieren deine Links. Danke, die kannte ich tatsächlich noch gar nicht. Hab nicht gecheckt, dass die realtiv neu sind und dachte bei deinem Post, an die Dr. Pieper Videos bei coliquio (oder wie das heißt?).

Ganz liebe Grüße
uschi :romance-kisscheek:

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Neri
Beiträge: 307
Registriert: 11.04.2019, 16:30

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#33271

Beitragvon Neri » 13.04.2023, 15:54

Dankeschön für den Tipp. Die Interviews sind klasse und ich hab den link auch gleich heute Mittag meiner HÄ gegeben. Sie ist immer froh über neue Infos und will sie sich auch anschauen.
Lg neri
Ciprofloxacin ARISTO 500 mg - 3 Tage - 2016

Schön, dass es euch gibt :P

Benutzeravatar
Brischid
Beiträge: 463
Registriert: 09.06.2019, 10:07

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#33274

Beitragvon Brischid » 14.04.2023, 09:27

Guten Morgen Sascha,

ich habe noch zwei weitere Vorschläge für die Mediathek.

Dürfen und können RTL Beiträge gesichert werden?

RTL 13.05.2021 Extreme Antibiotika-Nebenwirkungen: Wie gefährlich sind Fluorchinolone wirklich?

https://www.rtl.de/cms/extreme-antibiot ... 57454.html

und

SWR Nachtcafe 24.04.2021 Können wir der Medizin noch vertrauen? (48:20 Birgitta Anton leidet unter...)

https://www.google.de/search?q=nachtcaf ... BnwfjVdzMo

Liebe Grüße

Brischid
Ciprofloxacin 250 mg / 11 Tabletten - September 2016
Ciprofloxacin 500 mg / 10 Tabletten - September 2016

Benutzeravatar
hope2
Beiträge: 454
Registriert: 15.10.2019, 14:26

Re: Mediatheke des Fluorchinolone-Forums

#33512

Beitragvon hope2 » 28.05.2023, 20:03

Hallo Sascha,

ich war/bin etwas irritiert, sammeln wir unsere Mediathek Vorschläge weiterhin hier oder in Deinem neiu eingestellten Thema hier:
viewtopic.php?f=87&p=32639#p32639? Dort kann ich jedoch nichts einstellen, hab es versucht, scheinen nur Ads & Mods zu können.

Hier zwei weitere Interviews mit Dr. Pieper, vor ein paar Tagen zufällig entdeckt:
1. Teil https://www.youtube.com/watch?v=qA-wIt9o8pQ (eingestellt am 07.08.2022)
2. Teil https://www.youtube.com/watch?v=JNEaVA1xKys (eingestellt am 09.03.2023)

Liebe Grüße,
hope2
Levofloxacin 500mg 10.2017, 10 Tage
Ciprofloxacin 250mg 9.2019, 1,5 Tage


"Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamem Willen."
- Mahatma Gandhi -


Zurück zu „Aktuelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast