Persönliche FQAD-Beratung: Informationen hier

Hier geht es zur Mediatheke KLICK

NEM-Kapseln umfüllen

Benutzeravatar
BarbH
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 466
Registriert: 16.03.2019, 12:40

NEM-Kapseln umfüllen

#28302

Beitragvon BarbH » 10.07.2021, 23:32

Hallo,

kann mir jemand sagen, ob Magnesium und verschiedene Vitamine auch wirken, wenn man sie in magensaftresistenten Kapseln einnimmt?

Ich bin ja jetzt von Dr. Kuklinski in den NEMs umgestellt worden und die Kapseln, die ich verschrieben bekam, wurden dann in einer Apotheke in Österreich angefertigt.

Ich nehme diese NEMs nun seit 3 Tagen und von Anfang an hatte ich das Problem, dass ich innerhalb von 5 Minuten, nach Einnahme der Kapseln, starkes Sodbrennen bekomme.
Das habe ich nur bei diesen Kapseln, bei keinen anderen sonst. Und ich habe es bei allen Kapseln aus dieser Apotheke.

Ich habe es der Apotheke mitgeteilt, doch die nächsten Kapseln in magensaftresistenten Kapseln bekommen zu können, wurde direkt verneint. Das würde nicht gehen.

Jetzt habe ich gerade wieder eine Kapsel, zusammen mit dem Essen versucht, doch auch hier direkt wieder starkes Sodrennen innerhalb 5 Minuten (was immer noch anhält).

Es handelt sich hier um Kapseln aus

Methylcobalamin + Biotin + Folsäure + B1 als Benfotiamin + Alpha-Liponsäure + Mangan

Kalium + Magnesium + Vitamin C + Taurin

Zink + Mangan + Kupfer + Molybdän + Selen

Vitamin B2 + Niacin + Pantothensäure

Ich würde nun gerne die 4 Kapseln selbst in magensaftresistente Kapseln umfüllen, da ich sie dann in der Regel gut vertrage, doch ich weiß nicht, ob das für die o.g. Vitamine so geeignet ist.

Wisst Ihr, ob sie in magensaftresistenten Kapsel auch noch richtig wirken?

Liebe Grüße
Barbara


August 2018 - Einmalige Tagesdosis von 2 Tabletten Cipro á 500mg

Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast