Aufgrund der neuen rechtlichen Situation für Online-Plattformen, wurde das Forum am 15.02.24 geschlossen. Das Projekt selber wird intern weitergeführt. Infos hier: KLICK

Root clean slate eure Meinung dazu?

Benutzeravatar
Berliner86
Beiträge: 61
Registriert: 21.10.2020, 14:55

Root clean slate eure Meinung dazu?

#29013

Beitragvon Berliner86 » 07.10.2021, 10:37

Hallo, es gibt ein ziemliches neues Produkt auf dem Markt. Root Clean Slate nennt es sich.
Jetzt stelle ich mir wieder die Frage. Auch wenn es sanft ist. Ist es nicht gefährlich weil ja Entgiftungsfunktion bei vielen nicht richtig funktioniert?Dazu zähle ich mich auch. Vielleicht kann mir jemand was zum Produkt sagen. Danke



CleanSlate verwendet Zeolith, das beste entgiftende Mineral der Natur, in einer patentierten, zum Patent angemeldeten Formulierung, um Ihre Zellen von den Giftstoffen zu reinigen.

Die Vorteile von CleanSlate sind:

1) Entgiftung. CleanSlate unterstützt sicher die Entfernung von Giftstoffen aus Zellen, Körper und Gehirngewebe.

2) Reduziert Entzündungen. CleanSlate unterstützt die Reduzierung negativer Entzündungen, indem es die Ursache der Probleme beseitigt.

3) Erhöht die Absorption. CleanSlate unterstützt die Aufnahme von Nährstoffen durch die Entfernung von Giftstoffen, die die Nährstoffbindungsstelle blockieren können.
Levofloxacin 4 Tabletten

Benutzeravatar
Levoflox26
Beiträge: 3095
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Root clean slate eure Meinung dazu?

#29015

Beitragvon Levoflox26 » 07.10.2021, 16:53

Hallo,

hast du das gelesen? Das reicht mir schon. Als Kunde Kunden werben, Afiliate Links etc. Fast 80€ für Zeolith, sorry, aber das ist Wucher. Und was willst du denn entgiften? Wir haben doch ganz andere Probleme. Mitos, Kollagen, Gaba...

Fall da nicht drauf rein.

lg uschi
Zuletzt geändert von Levoflox26 am 07.10.2021, 16:55, insgesamt 1-mal geändert.

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Benutzeravatar
Berliner86
Beiträge: 61
Registriert: 21.10.2020, 14:55

Re: Root clean slate eure Meinung dazu?

#29043

Beitragvon Berliner86 » 12.10.2021, 23:24

Oki vermutlich hast du recht. Lg
Levofloxacin 4 Tabletten

Claudi
Beiträge: 1
Registriert: 24.03.2022, 22:56

Re: Root clean slate eure Meinung dazu?

#30523

Beitragvon Claudi » 24.03.2022, 23:03

Also ich nehme die Tropfen seit ca. 6 Wochen. Mir geht es damit sehr gut. Klar sie sind sehr teuer aber meine Gesundheit ist es mir wert.
Alles Gute dir...

Idgie
Beiträge: 894
Registriert: 18.05.2018, 09:16

Re: Root clean slate eure Meinung dazu?

#30524

Beitragvon Idgie » 24.03.2022, 23:09

Hallo Claudi,

wie ist Deine Geschichte? Bist Du gefloxt? Wäre schön, wenn Du Dich kurz vorstellst bevor Du ein Produkt empfiehlst.

Grüße Idgie
Einnahme 10x250 mg Ciprofloxacin Juni 2017

Benutzeravatar
Levoflox26
Beiträge: 3095
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Root clean slate eure Meinung dazu?

#30525

Beitragvon Levoflox26 » 25.03.2022, 09:08

Hi Idgie,

das scheint doch eher ein "ich melde mich mal an, weil ich das Präparat über die Google Suche hier gefunden hab, um dafür zu werben" Account zu sein. Ein gefloxter Mensch kommt mit anderen Themen hier an...denke ich.
Diese Tropfen sind nach wie vor sehr teuer. Und was sollte uns eine "Entgiftung" nutzen? Unsere Probleme liegen anderswo. Ich find's schäbig, ausgerechnet uns, die nach jedem Strohhalm greifen würden, werben zu wollen.

lg uschi

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Idgie
Beiträge: 894
Registriert: 18.05.2018, 09:16

Re: Root clean slate eure Meinung dazu?

#30528

Beitragvon Idgie » 25.03.2022, 10:44

Danke, Uschi, so sehe ich das auch :)

LG Idgie
Zuletzt geändert von Idgie am 25.03.2022, 10:44, insgesamt 1-mal geändert.
Einnahme 10x250 mg Ciprofloxacin Juni 2017

Background Check Investigativ
Beiträge: 3
Registriert: 16.08.2023, 16:06

Re: Root clean slate eure Meinung dazu?

#33918

Beitragvon Background Check Investigativ » 16.08.2023, 16:07

Vorm Kauf würde ich erstmal das Video dazu ansehen:

https://www.youtube.com/watch?v=99JziZi ... qaz_x_W_Mo

Benutzeravatar
Levoflox26
Beiträge: 3095
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Root clean slate eure Meinung dazu?

#33920

Beitragvon Levoflox26 » 16.08.2023, 18:12

Vor dem posten wäre ein "Hallo" ganz nett. Macht keinen guten Eindruck mal eben einen Link hier rein zu hauen...

Hab dennoch mal rein geschaut aber nach einigen Minuten gestoppt, viel zu viel Input. Das hört sich doch niemand an, der an der Geschichte nicht wirklich interessiert ist, sondern nur wissen möchte, ob man das Produkt kaufen kann oder nicht. Dass es ein völlig überteuerter Preis für ein minderwertiges Produkt ist, dazu muss man keine Recherche betreiben, da reicht ein gesunder Menschenverstand.

Dass das hier niemand kauft, war schon vor deinem Link ersichtlich. Was da für ein Rattenschwanz an geldgierigen Hanseln dahinter steckt....jo, das ist nicht das erste und gewiss nicht das letzte Billigprodukt, das nur zur Gewinnmaximierung auf den Markt geworfen wird. Bei allen Nahrungsergänzungshändlern ist erst mal Voricht geboten, vor allem wenn sie ihren Sitz im Ausland haben.

Wenn ich dir einen Tipp geben darf, stell dich kurz vor wenn du neu in einem Forum bist (und nicht zur Zielgruppe gehörst) oder sprich wenigstens über deine Beweggründe, warum du zu diesem Mittelchen recherchierst.

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Background Check Investigativ
Beiträge: 3
Registriert: 16.08.2023, 16:06

Re: Root clean slate eure Meinung dazu?

#33930

Beitragvon Background Check Investigativ » 20.08.2023, 08:17

Hallo, entschuldige, dass ich die Vorstellung vergessen habe. Auf das Thema sind wir zu zweit aufmerksam geworden, weil ein Bekannter uns anwerben wollte. Er war nicht sofort von den Gründen für unseren Zweifeln überzeugt, deswegen haben wir begonnen, die einzelnen Punkte zu notieren. Nachher war es so viel, dass die Präsi entstanden ist. Er ist nun zum Glück auch nicht mehr bei Root dabei und wir hoffen, dass der ein oder andere, der da noch drin steckt oder sich unsicher ist, ob er das kaufen soll mit der Präsi ein paar Hintergrund Infos bekommt, die man sonst aufwändig selbst recherchieren muss.

Background Check Investigativ
Beiträge: 3
Registriert: 16.08.2023, 16:06

Re: Root clean slate eure Meinung dazu?

#33936

Beitragvon Background Check Investigativ » 22.08.2023, 07:58

Oh, und hier gibt es die zwei Videos nun in nur zwei Teilen:

https://player.vimeo.com/video/856337210?h=16f966c999
https://player.vimeo.com/video/856346237?h=2dc04e9511

Ich hoffe, dass auf diesem Weg evtl noch der ein oder andere das Video findet. Sollte es jedoch fehl am Platz sein, nehme ich es auch gern wieder raus.


Liebste Grüße


Zurück zu „Therapiemöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste