Persönliche FQAD-Beratung: Informationen hier

Blutwerte

Heyo09876
lvl 2
lvl 2
Beiträge: 27
Registriert: 05.12.2021, 20:22

Blutwerte

#29886

Beitragvon Heyo09876 » 22.01.2022, 17:46

Hallo zusammen,

ich habe schon viel gefunden, aber wollte trotzdem in die Runde Fragen, welche Sachen ich alle mit meinem Blut abchecken soll. (Will mehrmaliges Abnehmen vermeiden)

Danke euch!



cf12
lvl 7
lvl 7
Beiträge: 1512
Registriert: 04.11.2018, 22:20

Re: Blutwerte

#29891

Beitragvon cf12 » 22.01.2022, 19:32

Hallo,

post Flox wären umfangreiche Blutuntersuchungen zu empfehlen (siehe auch Liste der Laborwerte von Dr. Strunz unter http://www.drstrunz.de) und alle Mängel sollten beseitigt werden. Alternativ kannst Du Dich bei Bedarf z.B. von Dr. Pieper in Konstanz untersuchen lassen. Viel Erfolg! :)

Viele Grüße

cf12

Levoflox26
Moderator
Moderator
Beiträge: 2668
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Blutwerte

#29892

Beitragvon Levoflox26 » 22.01.2022, 19:45

Hallo Ralf,

wenn du über die Suchfunktion fündig geworden bist: mehr als das, was bereits oft geschrieben wurde, wird dir auch niemand schreiben können. Es steht alles schon gefühlte 150 mal im Forum.
Und über die Bedeutung der von cf12 empfohlenen Strunz Werte gibt es unterschiedliche Meinungen, sie sind nicht explizit auf Flox bezogen. Bilde dir da bitte eine eigene Meinung.
Die Kosten findest du dann auf Seite 16 der Liste: Gesamtkosten: ca. 2100,- € :whistle:

lg uschi

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

cf12
lvl 7
lvl 7
Beiträge: 1512
Registriert: 04.11.2018, 22:20

Re: Blutwerte

#29894

Beitragvon cf12 » 22.01.2022, 20:10

Hallo liebe Uschi,

die Liste der Laborwerte von Dr. Strunz bezieht sich auf die wichtigsten 47 Blutuntersuchungen und die Laborkosten betragen je nach Labor > 800 Euro. Je nach Beschwerden können natürlich weitere Laborwerte sinnvoll sein und Dr. Pieper in Konstanz untersucht ähnlich viele Blutwerte (außer Aminogramm). Natürlich kann man je nach Kostenrahmen einzelne Laborwerte auswählen und andere Blutwerte später untersuchen lassen. :think:

Viele Grüße

cf12

Karlken
Moderator
Moderator
Beiträge: 848
Registriert: 14.06.2018, 15:36

Re: Blutwerte

#29898

Beitragvon Karlken » 22.01.2022, 21:50

Hallo Ralf

Ich hau mal hier diesen Link rein, auch auf die Gefahr hin, dass du diese Forenseite schon gefunden hast. ;)

https://fluorchinolone-forum.de/viewtopic.php?p=14136#p14136

Eine, wie ich finde, schöne Zusammenstellung bzgl. der Blutwerte von unserem Ehrenmitglied Maximus.

schönes WE
m.f.G.
Karlken
Levofloxacin 30.04. - 03.05.2018 je Tag 1x500mg


Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste