Aufgrund der neuen rechtlichen Situation für Online-Plattformen, wurde das Forum am 15.02.24 geschlossen. Das Projekt selber wird intern weitergeführt. Infos hier: KLICK

Unterstützung für YouTube Kanal

Benutzeravatar
mfgoenk
Beiträge: 113
Registriert: 29.07.2017, 08:54

Unterstützung für YouTube Kanal

#32835

Beitragvon mfgoenk » 28.01.2023, 11:58

Moin Leute,

ich möchte euch auf diesem Wege auch hier im Forum über den Stand des Kanals transparent informieren.

Der Teil "Meine Geschichte" ist dort bald zu Ende erzählt. Wie ich es im Kanaltrailer schon angedeutet habe, möchte ich neben "Meine Geschichte" auch weitere Interviews führen, um auf Fluorchinolone aufmerksam zu machen. Wenn andere interessante Dinge rund um Flox passieren, möchte ich auch darüber berichten.

Weder habe ich eine journalistische Ausbildung noch kenne ich mich mit Videoerstellung etc. aus. Ich bin einfach ein Floxie, der von dieser Sache richtig "angepisst ist und die Schnauze voll hat" und versucht etwas sinnvolles für die Floxgemeinschaft auf die Beine zu stellen.

Mir ist bewusst, das der Kanal nicht der Weisheit letzter Schluss in Sachen Flox ist, aber nach dem Prinzip der tausend Nadelstiche trägt er sicherlich seinen Teil zur Lösung bei, auch wenn nicht jeder damit einverstanden ist. Trotzdem kann der Kanal bereits große Erfolge verbuchen, so wurden bereits 15 Leute und eine unbekannte Menge Tiere davor bewahrt, ein Fluorchinolon zu bekommen. Diese Menschen sind tatsächlich über YouTube auf die Problematik aufmerksam geworden und kannten das Forum und die Facebookgruppen nicht. Für Verbesserungsvorschläge oder andere Themenvorschläge bin ich jederzeit offen.

Dauernd suchen Menschen aus ganz Deutschland Kontakt mit mir. Der weiteste Anruf, der mich erreicht hat, war von einer älteren Dame aus Bayern, die sich einfach mal ihren Frust von der Seele reden wollte, da Sie einsam ist und ihr keiner etwas über Flox glaubt. Es konnten Neufloxies an Dr. Pieper oder an die FQAD Beratung verwiesen werden, damit diese schnellstmöglich den richtigen Weg einschlagen. Mit mehreren Floxies, die den Klageweg bestreiten, habe ich mich ebenfalls ausgetauscht.

Es könnten jedoch noch viele Menschen mehr über diese Problematik auf dem Wege YouTube erfahren. Daher ich möchte ich um 2 Sachen bitten:

1) Je mehr Interaktion auf dem Kanal ist, sprich Daumen hoch, Daumen runter, Kommentare und auch ganz wichtig Abos, desto höher wird der Kanal bei gewissen Schlagworten gelistet, sprich umso mehr Menschen können es sehen. In diesem Forum sind 2300 Mitglieder. Mir ist klar das viele nicht mehr da sind, wenn es Ihnen besser geht. Allerdings könnten es trotzdem sicherlich mehr sein. Daher möchte ich euch bitten, gebt dem Kanal ein Abo und betreibt etwas Interaktion auf Ihm. Das ist alles vollkommen kostenlos und dient unserer Sache. Vielleicht wollen auch eure Familienmitglieder hier mitmachen und zumindest ein Abo da lassen.

2) Meine Hardware ist leider stark veraltet. So ist mein PC ca. 10 Jahre alt und steigt immer öfter bei Videoerstellung aus. Wenn ich ein Video alleine mache, ist das zwar auch ärgerlich, wenn einem mitten im Erzählen auf einmal die Aufzeichnung wegen fehlender Ressourcen abschmiert. Das geht aber noch. Man kann dann neu anfangen und es zurecht schneiden. Mittlerweile bin ich da ganz fit.

Was allerdings nicht gehen wird, ist das in einem Interview dauernd die Aufzeichnung um die Ohren fliegt. Dabei wird der Gesprächsfluß unterbrochen und man kommt nicht in den "Flow". So kann kein gutes Interview statt finden.

Des Weiteren ist mein Büro relativ Dunkel. Es ist zwar ein größeres Fenster vorhanden, aber dieses liegt auf der Sonnen abgewendeten Hausseite. Leider muss ich immer warten bis möglichst gute Lichtverhältnise vorhanden sind. Dies ist sehr hinderlich. Ich habe wie ihr auch meine körperlichen/geistigen Einschränkungen und würde gerne dann loslegen, wenn ich gut drauf bin bzw. wenn es körperlich/geistig am besten geht. Nicht wann das Licht es zulässt. Gerade bei Interviews wäre dies wieder extrem hinderlich, da hier 2 Menschen ja ein passenden Zeitfenster finden müssen. Die Beleuchtung müsste folglich optimiert werden. Einfach Licht anmachen funktioniert leider nicht.

Es steht also eine Aufrüstung des PC`s an. Hier benötige ich zunächst einen passenden USB Anschluss, damit meine eigens angeschaffte Kamera und Software ihre volle Leistung entfalten kann. Mein altes Mainboard hat dies nicht, daher wird ein neues benötigt. Des Weiteren benötige ich ein CPU Upgrade, was wiederum neue RAM Riegel und einen passenden Lüfter bedingt. Auch muss etwas in Beleuchtungstechnik investiert werden.

Ich selbst habe schon eine gute Kamera, eine Software zum Videoschnitt, eine Software für den Hintergrund und ein vernünftiges Headset gekauft. Das hat mein Budget eigentlich schon gesprengt, aber es war mir wichtig.

Als Erwerbsminderungsrentner kann ich diesen Aufwand nicht stemmen und benötige daher eure Unterstützung dabei, wenn es mit dem Kanal weitergehen soll. Wenn jeder nur 2 oder 3 Euro spendet, sollte das für jeden machbar sein.

Aus diesem Grunde habe ich eine Spendenseite eingerichtet. Hier könnt ihr den Kanal unterstützen, denn nur zusammen sind wir stark!

https://www.spendenseite.de/aufkl-228-r ... ube/-51504

Ich danke den wirklich großzügigen bisherigen Spendern!

Liebe Grüße
Michael

Benutzeravatar
mfgoenk
Beiträge: 113
Registriert: 29.07.2017, 08:54

Re: Unterstützung für YouTube Kanal

#32891

Beitragvon mfgoenk » 01.02.2023, 10:21

:confusion-helpsos: :confusion-helpsos: :confusion-helpsos: :confusion-helpsos: :confusion-helpsos: :confusion-helpsos:

Benutzeravatar
Levoflox26
Beiträge: 3098
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Unterstützung für YouTube Kanal

#32893

Beitragvon Levoflox26 » 01.02.2023, 11:21

Liebe Alle,

bitte helft Micha - er hilft uns allen!

lg uschi

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Benutzeravatar
mfgoenk
Beiträge: 113
Registriert: 29.07.2017, 08:54

Re: Unterstützung für YouTube Kanal

#32946

Beitragvon mfgoenk » 05.02.2023, 21:01

Ich möchte mich recht herzlich bei allen Spendern bedanken. Hier waren Menschen teils extrem großzügig. Einige haben sogar überhaupt nichts mit Flox zu tun.

Traurig und enttäuschend jedoch finde ich, daß es viel zu viele passive Floxies gibt, die sich nicht aufraffen können, etwas für die Sache beizutragen. Damit meine ich jetzt nicht nur die Kanal Unterstützung. Gemeinsam stark sieht wirklich anders aus. Mit dieser Einstellung kann man leider nichts bzw. nur sehr wenig bewegen.

Grüße Michael

Fibi
Beiträge: 373
Registriert: 02.05.2020, 10:51

Re: Unterstützung für YouTube Kanal

#32956

Beitragvon Fibi » 06.02.2023, 20:42

Wir brauchen engagierte Vorreiter wie Michael. Lasst uns die gute Sache unterstützen!

Benutzeravatar
S.Heuer
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 348
Registriert: 30.09.2016, 11:32

Re: Unterstützung für YouTube Kanal

#32965

Beitragvon S.Heuer » 07.02.2023, 20:56

Ich werde deinen Kanal hier im Forum noch etwas mehr pushen. Mache ich die nächsten Tage.

Zu deiner Hardware. Es macht wirklich keinen Sinn einen 10 Jahre alten PC noch aufzurüsten. Das ist viel zu teuer und meist nicht wirklich effizient
Ich kenne mich da recht gut aus. Sag mir dein Budget und ich kann dir dann was empfehlen und kombinieren. Hab hier auch noch einiges rumliegen, was ich dir für lau überlassen kann, da ich meine Systeme immer recht aktuell halte. CPU,RAM, Gehäuse usw. etc.

Sollten wir vielleicht per PM machen.

Viele Grüße

Sascha
---

Sascha Heuer
(Administrator)

mike217
Beiträge: 317
Registriert: 03.01.2020, 22:35

Re: Unterstützung für YouTube Kanal

#32966

Beitragvon mike217 » 07.02.2023, 22:26

S.Heuer hat geschrieben:Ich werde deinen Kanal hier im Forum noch etwas mehr pushen. Mache ich die nächsten Tage.

Zu deiner Hardware. Es macht wirklich keinen Sinn einen 10 Jahre alten PC noch aufzurüsten. Das ist viel zu teuer und meist nicht wirklich effizient
Ich kenne mich da recht gut aus. Sag mir dein Budget und ich kann dir dann was empfehlen und kombinieren. Hab hier auch noch einiges rumliegen, was ich dir für lau überlassen kann, da ich meine Systeme immer recht aktuell halte. CPU,RAM, Gehäuse usw. etc.

Sollten wir vielleicht per PM machen.

Viele Grüße

Sascha


Er rüstet die alte Hardware auch nicht auf, sprich bleibt nicht auf der alten Platform.
Er kauft sich ein neues Mainboard+CPU+RAM.

Da ist man mal schnell bei +700€ für etwas halbwegs solides.
10x Levofloxacin (September 2019) Dosierung nicht mehr bekannt
4x Levofloxacin (0-1-0) 500MG (Dezember 2019)


https://www.reddit.com/r/floxies
u/ZealousidealMind9800

Benutzeravatar
mfgoenk
Beiträge: 113
Registriert: 29.07.2017, 08:54

Re: Unterstützung für YouTube Kanal

#32968

Beitragvon mfgoenk » 08.02.2023, 10:56

Hallo Sascha,

vielen Dank für das Pushen des Kanales, das kann er gut gerbrauchen!

Ich bin selbst Fachinformatiker. Ich suche mir immer über eine Preissuchmaschine die Teile, die ich möchte und baue es dann selbst zusammen. Im aktuellen Falle wird, wie Mike auch geschrieben hat, das Mainboard mit entsprechender CPU nebst RAM und Lüfter und OS getauscht. Andere Teile wie Gehäuse, Hardware Lüftersteuerung, SSD`s usw. können erstmal weiter benutzt werden und haben im Laufe der letzten Jahre durchaus mal ein Update erfahren. Lediglich die Basis aus Mainboard und CPU ist halt steinalt. Einziges Problem wird es sein, den Rechner in der gebückten Haltung zusammen zu schrauben, aber irgendwie muss das dann gehen. Eventuell müssen meine Stieftöchter oder mein Schwiegersohn halt zum schrauben unter meiner Anleitung ran.

Da nun doch schon etwas Geld zusammen gekommen ist, habe ich vorgestern die Sachen bestellt und den Rest erstmal draufgelegt, in der Hoffnung das noch etwas an Spenden nachkommt. Mir tut das zwar aktuell echt weh, aber ich will damit unbedingt weiter machen. Es ist hier etwas besonderes in Vorbereitung und die nächste Interviewpartnerin ist wahrscheinlich auch schon gefunden.

Wo ich allerdings wirklich keinerlei Ahnung habe, ist das Thema Beleuchtung. Hier findet man Geräte von 18€ bis locker über 300€ (was es aber natürlich nicht wird). Wenn hier jemand Ahnung hat, wäre ich für Produktempfehlungen und Anleitungen sehr dankbar.

Des Weiteren möchte ich nochmal betonen, das ich für Anregungen für weitere Projekte auf dem Kanal sehr dankbar bin. Jeder der sich hier einbringen möchte, wird gerne aufgenommen wenn das irgendwie passt.

Danke nochmal!

LG
Michael

Benutzeravatar
S.Heuer
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 348
Registriert: 30.09.2016, 11:32

Re: Unterstützung für YouTube Kanal

#32977

Beitragvon S.Heuer » 09.02.2023, 10:57

Danke für die Aufklärung, ich habe das falsch interpretiert.

So macht das dann ja auch Sinn :-)

Zum Thema Beleuchtung kann ich leider auch nicht viel beitragen. Das ist ja wieder eine Wissenschaft für sich.

Freitag/Samstag mache ich hier größere Wartungsarbeiten, da werde ich dann deinen Kanal entsprechend positionieren.

Viele Grüße
Sascha
---

Sascha Heuer
(Administrator)

Benutzeravatar
mfgoenk
Beiträge: 113
Registriert: 29.07.2017, 08:54

Re: Unterstützung für YouTube Kanal

#33000

Beitragvon mfgoenk » 12.02.2023, 09:48

Hallo Sascha,

super, vielen lieben Dank!!! :)

LG
Michael
Zuletzt geändert von mfgoenk am 12.02.2023, 10:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Luketheman
Beiträge: 177
Registriert: 05.05.2022, 23:11

Re: Unterstützung für YouTube Kanal

#33001

Beitragvon Luketheman » 12.02.2023, 11:43

***PUSH***

Hey ich weis das von über 2k Mitgliedern hier nicht mehr alle aktiv sind :ugeek:
aber trotzdem wenn jeder der noch halbwegs aktiv ist wenigstens 2€ spendet kratzen wir das für Micha zusammen und helfen so uns allen selbst und schützen mehr Menschen vor der Einnahme des chemischen Kampfstoffes.

Kommt schon Leute :confusion-helpsos:
20 x 1mg Cirpofloxacin Ohrentropfen 2017
5 x 500mg Levofloxacin April 2022


Ohne Hinweise zu Risiken & Nebenwirkungen
vom Arzt oder Apotheker!

Fibi
Beiträge: 373
Registriert: 02.05.2020, 10:51

Re: Unterstützung für YouTube Kanal

#33008

Beitragvon Fibi » 14.02.2023, 14:02



Michael ist jetzt bei circa 60% der Summe. :greetings-clappingyellow:
Auch die kleinen Spenden zählen. Nur gemeinsam sind wir stark!

Fibi
Beiträge: 373
Registriert: 02.05.2020, 10:51

Re: Unterstützung für YouTube Kanal

#33095

Beitragvon Fibi » 01.03.2023, 11:33

Michael hat ein neues Video gemacht, dass Frauen, die nach dem Schlagwort Blasenentzündung suchen, vor FQ warnen soll. Super Sache!
Bitte unterstützt Michaels Kanal mit einer Spende!

Fibi
Beiträge: 373
Registriert: 02.05.2020, 10:51

Re: Unterstützung für YouTube Kanal

#33131

Beitragvon Fibi » 09.03.2023, 17:57

Wir haben 3/4 der Summer geknackt! :clap:
Bitte unterstützt Michael weiter mit Spenden, Likes und Abo!

Fibi
Beiträge: 373
Registriert: 02.05.2020, 10:51

Re: Unterstützung für YouTube Kanal

#33419

Beitragvon Fibi » 05.05.2023, 17:20

Wollte die Spendenaktion noch mal ins Gedächtnis rufen (Link siehe oben):
Es sind jetzt 86% der Summe zusammen gekommen. Vielleicht schaffen wir es doch?

Dir, Michael, wollte ich nochmals meinen Dank und Respekt aussprechen. Du hast ja in deinem neuesten Video offen beschrieben, wie es dir heute geht. Trotz deiner Einschränkungen schaffst du so viel und bist so engagiert!

Fibi
Beiträge: 373
Registriert: 02.05.2020, 10:51

Re: Unterstützung für YouTube Kanal

#34215

Beitragvon Fibi » 08.10.2023, 20:25

Für Michaels Ausstattung für den youtube Kanal fehlen nur noch 50 Euro. Vielleicht schaffen wir es doch?

Momo
Beiträge: 880
Registriert: 28.02.2020, 00:16

Re: Unterstützung für YouTube Kanal

#34216

Beitragvon Momo » 08.10.2023, 22:31

Hallo zusammen,
hab gedacht, das Geld wäre längst beisammen.....

Alle, die noch nichts gespendet haben, schaut euch Michaels Videos an. 5 Euro sind doch sicher für einige hier noch drin.....
Von seinem Kanal profitieren wir alle.
Liebe Grüße Momo
7 Tage Ciprofloxacin

Benutzeravatar
S.Heuer
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 348
Registriert: 30.09.2016, 11:32

Re: Unterstützung für YouTube Kanal

#34273

Beitragvon S.Heuer » 17.10.2023, 18:06

Nochmals gepusht.
---

Sascha Heuer
(Administrator)


Zurück zu „Aktuelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste