Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel

Benutzeravatar
PeterPan
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 398
Registriert: 25.04.2017, 11:37

Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel

#4646

Beitragvon PeterPan » 10.04.2018, 21:52

Verschiedene Medikamente und andere Substanzen, die bei einem G-6-PD-Mangel eine hämolytische Anämie hervorrufen können sind hier aufgeführt.
Für die Medikamente wurde die „Rote Liste“, Stand 2008 zugrunde gelegt.
Da der Pharmamarkt durch die Kombinationspräparate, und durch die Weiterentwicklung, ständigen Veränderungen unterliegt, erhebt diese Liste nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und Aktualität!
Bei einem G-6-PD-Mangel beachten Sie bitte bei der Anwendung von Medikamenten, die in dieser Liste nicht aufgeführt sind, die Gegenanzeige/ Anwendungsbeschränkung für das betreffende Medikament.



http://www.favismus.de/Medikamentenlist ... 008_v3.pdf



Benutzeravatar
PeterPan
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 398
Registriert: 25.04.2017, 11:37

Re: Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel

#4647

Beitragvon PeterPan » 10.04.2018, 21:53

Weiß jemand wieviel so ein Test kostet, rein aus Interesse ?

Benutzeravatar
Maximus
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 985
Registriert: 10.06.2017, 22:55

Re: Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel

#4649

Beitragvon Maximus » 10.04.2018, 23:38

Hallo Peter,

die Messung der G6PD-Enzymaktivität ist eine Kassenleistung. Dafür muss man nix zahlen.

:text-link: http://www.imd-berlin.de/fachinformatio ... angel.html

siehe im Link unter "Abrechnung".

Ausdrucken und dem Arzt vorlegen.

Gruß
Maximus

Benutzeravatar
PeterPan
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 398
Registriert: 25.04.2017, 11:37

Re: Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel

#4658

Beitragvon PeterPan » 11.04.2018, 17:05

Das stimmt Maximus....

Habe trotzdem mal nachgefragt ;-)

Glucose 6 Phosphat 14,57 Euro
HB Elektrophorese 37,89 Euro

Benutzeravatar
Maximus
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 985
Registriert: 10.06.2017, 22:55

Re: Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel

#4662

Beitragvon Maximus » 11.04.2018, 21:22

Hallo Peter,

manche , nicht alle, rechnen noch für die Blutentnahme 7 Euro dazu.

Gruß
Maximus


Zurück zu „Allgemeine Plaudereien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste