Persönliche FQAD-Beratung: Informationen hier

Hier geht es zur Mediatheke KLICK

Der Allrounder - Glutathion

Fibi
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 180
Registriert: 02.05.2020, 10:51

Re: Der Allrounder - Glutathion

#26319

Beitragvon Fibi » 06.02.2021, 20:15

EagleEyeC hat geschrieben:Btw. ich glaube die Schübe durch Glutathion hängen eher damit zusammen, dass man Glutathion supplementiert, obwohl man gar keinen Mangel hat, sondern eher zu viel oxidiertes Glutathion. Da sollte statt Glutathion hochdosiertes B2 gegeben werden (Kuklinski, Mitochondrien).
Da kann man nur wieder sagen: messen vor supplementieren :)
ATP intrazellulär beim IMD bestimmen, dann kann man genau sagen: hat man zu wenig GSH oder nur zu viel oxidiertes.

Die meisten hier sind wohl bei Lab4more. Ich denke, die messen auch den Glutathionsstoffwechsel.


Ciprofloxacin 500 (1-0-1) für 5 Tage

Hopesoon
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 138
Registriert: 31.08.2020, 16:12

Re: Der Allrounder - Glutathion

#26981

Beitragvon Hopesoon » 31.03.2021, 19:16

Ich habe im Februar, auf eigenen Wunsch, Infusionen mit S-Acetyl-Glutathion und R-Alpha-Liponsäure gemacht. Es gab (zum Glück) keine negativen Auswirkungen, aber leider auch keine postitiven. So gesehen ein teurer Spaß für nichts. Habe noch einiges an og. in Kapselform, was ich nach wie vor einnehme (hoffte halt doch, dass es auf Dauer was bringt - unsereins ist ja gewohnt, dass Wirkungen zumeist nur ganz langsam zum Vorschein kommen und nicht ohne Weiteres zuordenbar sind), bin jetzt aber doch sehr verunsichert, ob ich das noch weiterhin einnehmen soll...
Juni 2010 Levofloxacin 500 mg 7 Tabletten
Juli 2020 Ciprofloxacin 500 mg 1-0-1 für 5 Tage

cf12
lvl 7
lvl 7
Beiträge: 1357
Registriert: 04.11.2018, 22:20

Re: Der Allrounder - Glutathion

#26987

Beitragvon cf12 » 31.03.2021, 21:22

Hallo Hopesoon,

wie oben bereits beschrieben wurde, solltest Du das Glutathionsystem im Labor testen lassen: GSH, GSSG, GSH + GSSG. Danach kann man entscheiden, ob SAG oder hochdosiertes Vitamin B2 + Selenit sinnvoll ist. Viel Erfolg! :)

Viele Grüße

cf12

TheBestIsYetToCome
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 296
Registriert: 03.01.2020, 11:21

Re: Der Allrounder - Glutathion

#26992

Beitragvon TheBestIsYetToCome » 01.04.2021, 09:00

Hopesoon hat geschrieben:Ich habe im Februar, auf eigenen Wunsch, Infusionen mit S-Acetyl-Glutathion und R-Alpha-Liponsäure gemacht. Es gab (zum Glück) keine negativen Auswirkungen, aber leider auch keine postitiven. So gesehen ein teurer Spaß für nichts. Habe noch einiges an og. in Kapselform, was ich nach wie vor einnehme (hoffte halt doch, dass es auf Dauer was bringt - unsereins ist ja gewohnt, dass Wirkungen zumeist nur ganz langsam zum Vorschein kommen und nicht ohne Weiteres zuordenbar sind), bin jetzt aber doch sehr verunsichert, ob ich das noch weiterhin einnehmen soll...



Du Glückliche... ich würde sofort hunderte von Euro dafür zahlen, dass SAG-Kapseln(!) nichts bewirkt hätten. Ich hatte über ein Jahr postflox "nur" Muskel- und Sehnenprobleme. Dann nahm ich SAG-Kapseln, und habe seit nun 4 Monaten enorme Schlafstörungen, kann fast gar nicht mehr laufen, rolle hier so durch die Wohnung, und jeder Pups löst bei mir einen neuen Schub aus... so alle paar Tage - dann nur Fatigue-Liegen und Schmerzen. Diese Symptome hatte ich nach Levo nicht!

Momo
lvl 6
lvl 6
Beiträge: 545
Registriert: 28.02.2020, 00:16

Re: Der Allrounder - Glutathion

#27156

Beitragvon Momo » 09.04.2021, 20:00

Hallo,
konntest du deine Verschlechterung definitiv auf SAG zurückführen?
Und warum Schlafstörungen?

Ich nehme es nun niedrig dosiert seit Monaten. Kann nicht sagen, ob es hilft oder nicht. Wenn aber Schlafstörung eine mögliche Nebenwirkung sein könnte, dann würde ich es jetzt weglassen, obwohl der Mitoarzt meinte vor 4 Wochen noch, ich sollte es weiter nehmen.
Wie schnell sollte es denn wieder besser werden nach Absetzen? Es sind ja meist alles nur Vermutungen.

Gibt es auch positive Erfahrungen mit SAG und negative nach Absetzen?

LG Momo
Liebe Grüße Momo
7 Tage Metrodinazol und Ciprofloxacin
Februar 2020

Nina
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 236
Registriert: 21.08.2019, 13:35

Re: Der Allrounder - Glutathion

#27162

Beitragvon Nina » 09.04.2021, 22:53

Halli Hallo,

ja bei mir gibt es die. Bei mir hat sich das Glutathion extrem positiv auf meinen Energiehaushalt ausgewirkt. Ich musste es jetzt aus anderen Gründen absetzen und bin seitdem wieder viel geschlauchter und viel weniger leistungsfähig. Ich kann allerdings auch nicht sagen, ob es zu 100% an dem Glutathion liegt. Bei mir hat sich einiges verändert, könnte auch daran liegen.

Gute Besserung an Alle
Liebe Grüße
Nina
Im Juni 2019 5 Tage lang 2 mal am Tag
250 mg Ciprofloxacin

Deleted User 1309

Re: Der Allrounder - Glutathion

#27492

Beitragvon Deleted User 1309 » 04.05.2021, 00:07

Hey zusammen,

ich habe nur gute Erfahrungen mit Glutathion i.V. gemacht. Allerdings habe ich vor Beginn mit Glutathion auch 1 3/4 Jahr eine Schwermetallentgiftung, eine Regulation Säure-Basen-Haushalt und Bekämpfung von Viren, Bakterien, Insektiziden, Fungiziden etc., Parasiten, Schimmel und Pilzen gemacht.

Mit geht es nach der Spritze immer gut. Es schmeckt und riecht für mich während der Spritze nach Heizöl :think: aber sonst nichts. Ich meine schon direkt danach freier atmen zu können.

Gute Besserung,
Fee


Zurück zu „Erste Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste