Ribose als Basis für mehr ATP

Levoflox26
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 514
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Ribose als Basis für mehr ATP

#6195

Beitragvon Levoflox26 » 14.07.2018, 16:33

Habe heute bisher 2 mal 3g genommen. Diesmal in je 100g Naturjoghurt mit frischen Erdbeeren und Kürbis-und cashewkernen. Das Herzrasen bleibt aus aber es fühlt sich ca. 20 Min. später an, als hätte ich zu viel Kaffee getrunken. Das lässt aber rasch wieder nach. Im Gegenzug hatte ich heute tatsächlich wieder weniger Probleme bei der Treppe. Kann Zufall sein oder ein Placeboeffekt, vielleicht ist es aber auch wirklich etwas, das mir kurzfristig Linderung verschafft. Das wäre natürlich schon eine prima Sache, wenn ich unterwegs sein muss/will. Ich mach das jetzt mal ein paar Tage so weiter und guck, was passiert.

Gerade kam die Post, das Magazin mit dem Artikel von Dr. Pieper war dabei. Werde ich mir gleich auf dem Balkon zu Gemüte führen und dabei ein bisschen Sonne tanken.

Schönes Wochenende euch allen.
lg




Zurück zu „Erste Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast