Meldet eure Nebenwirkungen, Schädigungen und Nachmeldungen: HIER KLICKEN

Umfrage 5 Minuten, Zusammenhang Schubverhalten/NEM Einnahme

EagleEyeC
lvl 6
lvl 6
Beiträge: 522
Registriert: 28.05.2019, 17:31

Umfrage 5 Minuten, Zusammenhang Schubverhalten/NEM Einnahme

#17853

Beitragvon EagleEyeC » 25.12.2019, 14:01

Hallo zusammen

Ich habe mir rasch die Mühe gemacht eine kleine Umfrage zu erstellen. Sie sollte innert 5 Minuten (maximal 10) ausgefüllt werden können.
Ziel wäre es Auslöser sowie Zusammenhänge für das Auftreten von Rückfällen zu ergründen.
Auch Betroffene ohne Schubverhalten sind erwünscht.

Vielleicht schaffen wir es ja 10-20 Teilnehmer zu haben, das würde mir evtl. schon ein Bild aufzeigen und vielleicht die einte oder andere neue Erkenntnis liefern.

Vielen Dank fürs Teilnehmen :pray:

https://www.survio.com/survey/d/O3Y9U6B6Y1C7P9I1C



Levoflox26
Moderator
Moderator
Beiträge: 2054
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Umfrage 5 Minuten, Zusammenhang Schubverhalten/NEM Einnahme

#17855

Beitragvon Levoflox26 » 25.12.2019, 14:46

Auch Betroffene ohne Schubverhalten sind erwünscht.


Das klappt nicht, weil immer wieder auf die Beantwortung "erforderlicher Fragen" verwiesen wird. Als Beispiel:
Ich kann Frage 13 nur beantworten, wenn ich Frage 6 beantwortet hab. 6 kann ich nicht beantworten, da ich ja keine Schübe habe. Ich kann aber auch nicht nach Frage 2 schon absenden (button deaktiviert)

lg uschi

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

EagleEyeC
lvl 6
lvl 6
Beiträge: 522
Registriert: 28.05.2019, 17:31

Re: Umfrage 5 Minuten, Zusammenhang Schubverhalten/NEM Einnahme

#17856

Beitragvon EagleEyeC » 25.12.2019, 14:51

Edit: Umfrage ist angepasst. Es hat bei jeder Frage eine Antwort "Keine Schübe". Ich konnte in der freien Version keine extra Einstellungen vornehmen. Jetzt können egal ob mit / ohne Schubverhalten die Umfrage absolviert werden. Habe schon 3 Teilnehmer, DANKE! :clap:

Einfach in den 3 Fragen mit Textantwort "keine Schübe" einfügen. Alle Auswahlantworten haben die Möglichkeit "Keine Schübe".
Lg. EEC

Levoflox26
Moderator
Moderator
Beiträge: 2054
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Umfrage 5 Minuten, Zusammenhang Schubverhalten/NEM Einnahme

#17861

Beitragvon Levoflox26 » 25.12.2019, 15:41

Nein, klappt leider noch nicht. Jetzt werde ich auf Frage 3 zurück gebeamt. ;)
3. Welche NW treten in Schüben auf?*

obwohl ich Frage 2 mit "nein" beantwortet hab.

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

EagleEyeC
lvl 6
lvl 6
Beiträge: 522
Registriert: 28.05.2019, 17:31

Re: Umfrage 5 Minuten, Zusammenhang Schubverhalten/NEM Einnahme

#17862

Beitragvon EagleEyeC » 25.12.2019, 15:50

Levoflox26 hat geschrieben:Nein, klappt leider noch nicht. Jetzt werde ich auf Frage 3 zurück gebeamt. ;)
3. Welche NW treten in Schüben auf?*

obwohl ich Frage 2 mit "nein" beantwortet hab.



Das war glaube ich das Problem mit den Textfragen, man müsste bei Frage 3 "keine Schübe" o.ä. notieren.

Uschi danke, dass du es nochmals versucht hast. Machst du noch einen dritten und letzten Versuch für mich? Falls es nicht klappt geb ich das Experiment auf, hat aber noch Spass gemacht (meine erste selber erstellte Umfrage)

Lg. EEC

Edit: ich habs nochmals durchgespielt als Patient ohne Schübe und konnte es senden, hoffe es klappt bei dir nun auch

Levoflox26
Moderator
Moderator
Beiträge: 2054
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Umfrage 5 Minuten, Zusammenhang Schubverhalten/NEM Einnahme

#17865

Beitragvon Levoflox26 » 25.12.2019, 16:02

Jetzt bin ich durch gekommen. :dance:

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Glühwürmchen
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 327
Registriert: 26.11.2016, 04:54

Re: Umfrage 5 Minuten, Zusammenhang Schubverhalten/NEM Einnahme

#17866

Beitragvon Glühwürmchen » 25.12.2019, 17:13

Hallo EEC.
schau noch einmal nach, ob die Fragen 8,9 und 11, 12 identisch sind.

Karlken
Moderator
Moderator
Beiträge: 577
Registriert: 14.06.2018, 15:36

Re: Umfrage 5 Minuten, Zusammenhang Schubverhalten/NEM Einnahme

#17867

Beitragvon Karlken » 25.12.2019, 18:37

Hallo EEC

Bin gerade bei Frage 16 angekommen und habe nun ein Problem.
Ich habe durchgehend, mit Ausnahme untenstehender Zeit, NEM eingenommen.
Durch meinen KH-Aufenthalt Monat 8 postflox war es mir für ca. 3 Wochen gar nicht und für etwa 2 Wochen nur beschränkt möglich NEM zu supplementieren.
Zu welchem meiner Schübe, sofern ich sie so nennen möchte, mache ich nun zu Frage 16 Angaben?
Ähnliches Problem habe ich mit der Frage 14.
Eine Rückmeldung würde mir weiterhelfen.
Danke

m.f.G.

Karlken
Levofloxacin 30.04. - 03.05.2018 je Tag 1x500mg

EagleEyeC
lvl 6
lvl 6
Beiträge: 522
Registriert: 28.05.2019, 17:31

Re: Umfrage 5 Minuten, Zusammenhang Schubverhalten/NEM Einnahme

#17868

Beitragvon EagleEyeC » 25.12.2019, 21:45

Karlken hat geschrieben:Hallo EEC

Bin gerade bei Frage 16 angekommen und habe nun ein Problem.
Ich habe durchgehend, mit Ausnahme untenstehender Zeit, NEM eingenommen.
Durch meinen KH-Aufenthalt Monat 8 postflox war es mir für ca. 3 Wochen gar nicht und für etwa 2 Wochen nur beschränkt möglich NEM zu supplementieren.
Zu welchem meiner Schübe, sofern ich sie so nennen möchte, mache ich nun zu Frage 16 Angaben?
Ähnliches Problem habe ich mit der Frage 14.
Eine Rückmeldung würde mir weiterhelfen.
Danke

m.f.G.

Karlken


Das ist ein guter Input. Ich werde die Frage nochmals anpassen.

Frage 14: Antioxidantien vor dem stärksten Schub
Frage 16: Allgemein auf alle Schübe bezogen, was hat am meisten geholfen

EagleEyeC
lvl 6
lvl 6
Beiträge: 522
Registriert: 28.05.2019, 17:31

Re: Umfrage 5 Minuten, Zusammenhang Schubverhalten/NEM Einnahme

#17870

Beitragvon EagleEyeC » 25.12.2019, 21:55

Glühwürmchen hat geschrieben:Hallo EEC.
schau noch einmal nach, ob die Fragen 8,9 und 11, 12 identisch sind.



Wie meinst du das? 8+9 sind auf die Länge bezogen, 11 und 12 auf die Intensität.
Bisher ist der Trend gegenläufig: kürzere aber intensivere Schübe.

Könnte noch eine interessante Auswertung geben. Vielleicht schaffen wir noch 10-20 Teilnehmer mehr :clap: :pray:

Karlken
Moderator
Moderator
Beiträge: 577
Registriert: 14.06.2018, 15:36

Re: Umfrage 5 Minuten, Zusammenhang Schubverhalten/NEM Einnahme

#17872

Beitragvon Karlken » 25.12.2019, 22:01

Hallo EEC

Okay, habe die Umfrage gerade abgeschlossen.

Schönes Fest und eine gute Nacht

m.f.G.
Karlken
Levofloxacin 30.04. - 03.05.2018 je Tag 1x500mg

EagleEyeC
lvl 6
lvl 6
Beiträge: 522
Registriert: 28.05.2019, 17:31

Re: Umfrage 5 Minuten, Zusammenhang Schubverhalten/NEM Einnahme

#17923

Beitragvon EagleEyeC » 28.12.2019, 09:47

Das kommt recht gut mit der Umfrage!
Ich pushe das Thema noch ein-zwei mal, mal schauen ob wir noch ein paar TN finden können

mohogik
lvl 3
lvl 3
Beiträge: 46
Registriert: 04.01.2017, 19:58

Re: Umfrage 5 Minuten, Zusammenhang Schubverhalten/NEM Einnahme

#18038

Beitragvon mohogik » 04.01.2020, 12:59

Hallo EagleEyeC, diese umfrage ist sehr interessant und hilfreich für alle betroffene, die unter wiederkehrenden symptomen leiden. lass uns doch aber solche Aktionen koordinieren. sonst haben wir zig verschiedene Umfragen . ich hätte diesen survey schnell in meinem tool erstellen und dann mit den anderem https://surveyhero.com/c/FluorchinoloneUmfrage2019 kombinieren können. Da ich mein survey-tool bezahle, verfüge ich auch über komplexere abfrage- und statistikfunktionen. ausserdem: hast du alle rechtlichen fragen betreffend datenschutz geklärt? vergess nicht, dass solche daten besonders schützenswert sind, wenn nicht entsprechend behandelt. auch wenn du keinen namen oder email-adresse abfragst.

EagleEyeC
lvl 6
lvl 6
Beiträge: 522
Registriert: 28.05.2019, 17:31

Re: Umfrage 5 Minuten, Zusammenhang Schubverhalten/NEM Einnahme

#18069

Beitragvon EagleEyeC » 05.01.2020, 22:10

Da hast du Recht, das wäre eine gute Idee gewesen. Ich wollte den Zusammenhang starker, nicht-enzymatischer (=nicht regulierbarer) Antioxidantien sowie das Auftreten von Schüben untersuchen. Leider hat sich keine Korrelation ergeben, somit kann ich nicht untermauern dass Antiox. wie Astaxanthin oder OPC gegen regulierbare (wie S-A-GSH) zu tauschen.

Komme bei zukünftigen Ideen sehr gerne auf dich zurück.
Lg. EEC


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Aktuelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder