Gemeldete Nebenwirkungen von Fluorchinolonen stark steigend!

spacerat
Moderator
Moderator
Beiträge: 216
Registriert: 07.11.2016, 17:40

Gemeldete Nebenwirkungen von Fluorchinolonen stark steigend!

#1399

Beitragvon spacerat » 28.07.2017, 13:47

Eine "Gute" Nachricht: schon 728 NW Ciprofloxacin Meldungen dieses Jahr, mehr als in jedem Jahr vor 2016. Je mehr NW melden, umso eher passiert was.

http://nebenwirkung.bfarm.de/

Suche nach Substanz -> ciprofloxacin -> Abfrage starten -> Einfache Zählung der Nebenwirkungen nach Jahr des Eingangs

20369700_10159463857565221_7477403166271297429_o.jpg
20369700_10159463857565221_7477403166271297429_o.jpg (22.27 KiB) 2032 mal betrachtet
20369700_10159463857565221_7477403166271297429_o.jpg
20369700_10159463857565221_7477403166271297429_o.jpg (22.27 KiB) 2032 mal betrachtet
Dateianhänge
Tabelle.pdf
(565.32 KiB) 50-mal heruntergeladen
Tabelle.pdf
(565.32 KiB) 50-mal heruntergeladen
Tabelle.xlsx
(93.01 KiB) 37-mal heruntergeladen
Tabelle.xlsx
(93.01 KiB) 37-mal heruntergeladen



mohogik
Junior
Junior
Beiträge: 7
Registriert: 04.01.2017, 19:58

Re: 2017 schon mehr UAW Meldungen als vor 2016!

#1402

Beitragvon mohogik » 28.07.2017, 15:29

Ich habe eine Grafik erstellt, worin man die Entwicklung der Anzahl der gemeldeten Nebenwirkungen sieht seit 1995. Gibt es irgendwo Informationen zu den Anzahl Verschreibungen pro Jahr? Dann würden diese Zahlen aussagekräftiger sein.
FC Nebenwirkungen BfArM.png
FC Nebenwirkungen BfArM.png (91.02 KiB) 2025 mal betrachtet
FC Nebenwirkungen BfArM.png
FC Nebenwirkungen BfArM.png (91.02 KiB) 2025 mal betrachtet

mohogik
Junior
Junior
Beiträge: 7
Registriert: 04.01.2017, 19:58

Re: Gemeldete Nebenwirkungen von Fluorchinolonen stark steigend!

#1403

Beitragvon mohogik » 28.07.2017, 16:08

Die Anzahl der Verschreibungen waren in den letzten Jahren konstant. Die von Levo sogar abnehmend. Das heisst, die Anzahl der Meldungen hat in den letzten zwei Jahren signifikant zugenommen.

Zwinge
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 106
Registriert: 29.12.2016, 09:40

Re: Gemeldete Nebenwirkungen von Fluorchinolonen stark steigend!

#1405

Beitragvon Zwinge » 28.07.2017, 16:25

Hi Spacerat, ich war gestern bei der Ärztin, die mir das Zeug verschrieben hat. Die hat es abgelehnt die Nebenwirkungen zu melden. Grund zulange her. Und auf die eindeutigen Zusammenhänge wie erhöhter Bilirubinspiegel ist die gar nicht eingegangen. Grüsse Zwinge

Franky1981
Erfahrene(r)
Erfahrene(r)
Beiträge: 14
Registriert: 20.07.2017, 10:17

Re: Gemeldete Nebenwirkungen von Fluorchinolonen stark steigend!

#1410

Beitragvon Franky1981 » 29.07.2017, 10:59

Hab ich vor ein paar Tagen auch gemacht und fand heraus, dass noch jemand Nervenschmerzen von diesen Ohrentropfen hat (Panotile Cipro). Die Bfarm hat mir auch schon einen Brief geschrieben.

Benutzeravatar
Schorsch
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 963
Registriert: 07.10.2016, 09:36

Re: Gemeldete Nebenwirkungen von Fluorchinolonen stark steigend!

#1413

Beitragvon Schorsch » 29.07.2017, 18:31

Hallo allerseits,

die starke mediale Aufklärung ist der Grund dafür warum zufällig, die sonst bislang lapidaren Medlungsraten steigen. Zuvor haben Patienten und auch Ärzte das nie in Zusammenhang gebracht. Nach dem Spiegelartikel und anderen viel wahrgenommn und im TV gesendeten Medienberichten ist das schlagartig anders geworden.

Damit muß sich nun auchmal die Bfarm bzw. EMA beschäftigen. Es zeigt doch eines ganz klipp und klar, die Dunkelziffer ist gigantisch groß. Und ich möchte nicht wissen wieviele Menschen irgendwelche Leiden rumtragen die urasächlich aufgrund von Flox gehen und nicht gemeldet haben.

Gruß Schorsch

spacerat
Moderator
Moderator
Beiträge: 216
Registriert: 07.11.2016, 17:40

Re: Gemeldete Nebenwirkungen von Fluorchinolonen stark steigend!

#1428

Beitragvon spacerat » 02.08.2017, 23:48

Hier noch die häufigsten NW

Bild


Zurück zu „Aktuelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast